Es ist Ihr Gehirn, das hört und versteht,
nicht Ihre Ohren!

Therapiert wird bei folgenden Symptomen

✅Kurze Aufmerksamkeitsspanne und hohe Ablenkbarkeit

✅Schwierigkeiten beim Singen die Melodie zu halten
✅Verwechslung oder Verdrehung von Buchstaben,       

     Rechtschreibfehler
✅Schlechtes Leseverstehen
✅ Überempfindlichkeit bei Geräuschen
✅ Verwechslung ähnlich klingender Wörter
✅Schlechte Ortungsfähigkeiten
✅ Zögerndes Sprechen, flache und monotone Stimme
      Hörverzögerungen

bzw. mit folgenden Hörstörungen oder Erkrankungen:

✅Hörverlust & Hörentwöhnung
✅Hörsturz und Knalltrauma
✅Hyperakusis
✅Chronischer Tinnitus
✅Morbus Menière 
✅Stresssyndrom
✅Schlafstörung
✅Konzentrationsstörungen
✅ Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS), auch auditive Verarbeitungsstörungen (AVS) bei Kindern und Erwachsenen

Trainingsmodule

Die Clever-Fox-App beinhaltet Trainingsmodule zum trainieren folgender Bereiche:

.

✅ Sprachwahnehmung und Fokussierung im Störgeräusch (SNR-Training)

✅ Lateralisierung (stereo- und dichotisches Hören)

✅ Akustisches Gedächtnis und Konzentration (Mustererkennung)

✅ Lokalisation (Lautstärkewahrnehmung und Zeitauflösung)

Clever Fox Hörtraining - Fuchs.jpg

Clever-Fox@Home

Die Trainingsmodule werden je nach Hörstörungsart und Grad aktiviert und dienen zum austrainieren btw. therapieren der Hörstörung und findet wöchentliche Anwendung in der Haupt-App (Clever-Fox-Hörtraining) unter Aufsicht des Therapeuten (Hörtherapeut, HNO-Arzt, Logopäde etc.) statt.

Zur Ergänzung trainiert der Patient zu Hause täglich mit Therapiegeräten ca. 60 bis 120 Minuten (therapieabhängig) und kann das Training mit einer „Hausaufgaben-App“ (Clever-Fox@Home) komplettieren. Die Hausaufgaben-App beinhaltet Gedächtnis, Konzentrations- und Lateralisationstraining, sowie die Klangtherapie für eine gezielte auditive Entspannung.

Testen Sie jetzt das neueste wissenschaftlich fundierte Hörtraining!